Erfahrungsbericht: Hautnah unter Tibetern

Erstellt: 14. November 2012, 17:12 Uhr

Sternenfels (pm). Ingrid und Heinz Daferner lebten dreieinhalb Jahre als Lehrer in einem internationalen Kinderdorf in der Schweiz unter Tibetern. Eindrücklich waren die Erfahrungen mit dem Buddhismus, der Besuch des Dalai Lama und der Umgang mit den tibetischen Kindern. Mit Bildern und Gegenständen von persönlichen Erlebnissen berichten sie am Mittwoch, 14. November, um 19.30 Uhr im Christoph-Blumhardt-Gemeindehaus in Sternenfels. Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.

Weiterlesen

Wandern entlang der Eppinger Linien

Bretten (pm). Der Eppinger-Linien-Wandermarathon erlebt am 25. Mai eine Neuauflage auf der mit dem Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifizierten Strecke. Die Anmeldung ist noch bis zum 28. Februar über einen… »