Was sind Ihre Top-Disziplinen?

Von Jakob Graf Erstellt: 21. Juli 2018, 00:00 Uhr
Was sind Ihre Top-Disziplinen? Was sind Ihre Top-Disziplinen?

Mühlacker. Mühlacker ist an diesem Wochenende Triathlon-Stadt. Wir haben dies zum Anlass genommen, bei Passanten nach ihren Sahne-Disziplinen und ihrer Ausdauer zu fragen, wobei sich die Antworten nicht nur auf den Sport beschränken mussten.

Karla Bschlangaul

Ich male sehr gerne und fahre viel Moped. Das sind Dinge, die ich gerne mache. Allerdings bin ich meistens ziemlich unmotiviert bei Sachen, die mir nicht so viel Spaß machen. Da fällt es mir schwer, am Ball zu bleiben. Wenn ich aber merke, dass ich mir durch Disziplin einen Vorteil verschaffe und es mich weiter bringt, kann ich einen gesunden Ehrgeiz entwickeln.

Cornelia Griesinger

Ich würde sagen, dass mein größtes Talent ist, dass ich mein Leben immer wieder neu gestalten und gut auf Veränderungen reagieren kann. Ich lasse mich immer wieder auf neue Dinge ein und schaue, was mir das Leben bringt. Daher ist meine Motivation, mich weiterzubilden und Neues zu erfahren, sehr hoch. Dieses Lebensmotto ist meiner Meinung nach meine größte Stärke.

Antonia Balb

Also sportlich gesehen ist Weitsprung eine meiner besten Disziplinen. Aber zu meinen größten Talenten gehört das Zeichnen. Ich bin wirklich ehrgeizig und will meine Ziele immer erreichen. Meine Motivation, besser zu werden, ist ziemlich groß, und ich gebe mir Mühe, an den Dingen, die mich interessieren, dran zu bleiben.
Jan Hofer

Meine größte Stärke ist Sport. Vor allem Fitness, also Fahrradfahren oder Krafttraining. Wenn ich mir ein Ziel gesetzt habe, dann gebe ich alles, dieses auch zu erreichen. Natürlich gibt es Phasen, in denen die Motivation etwas schwindet. Aber auch diese gehen vorbei, und dann nimmt die Motivation wieder zu.

Alfred Krause

Meine beste Sportdisziplin ist das Krafttraining. Besonders ehrgeizig bin ich beim Rückentraining. Mein Wille ist groß, denn ich will meine Muskeln so erhalten, wie sie sind. Daher trainiere ich dreimal in der Woche. Früher hatte ich dazu leider nicht die Chance, da ich durch meine Arbeit beschäftigt war.

Michael Faller

Mein größtes Talent ist das Laufen. Im Moment ist die Obergrenze fünf Kilometer. Es waren aber auch schon mehr. In letzter Zeit konnte ich leider seltener laufen, da ich verletzt war. Früher war ich sehr motiviert, mich zu steigern, heute muss ich mich aber schon etwas zwingen, laufen zu gehen. Seit mein Sohn auch damit angefangen hat, gehe ich wieder regelmäßiger laufen.

Weiterlesen
Zeitumstellung abschaffen?

Zeitumstellung abschaffen?

Mühlacker. Die EU-Kommission schlägt vor, ab dem 31.März keine Uhren mehr umzustellen. Wir haben uns bei Passanten umgehört: Macht Ihnen der Wechsel von Sommer- auf Winterzeit und umgekehrt zu schaffen?… »