Ötisheimerin surft zum Hochschultitel

Marie Theres Ott gewinnt in der Disziplin Longboard

Erstellt: 8. Juli 2017, 00:00 Uhr
Ötisheimerin surft zum Hochschultitel Marie-Theres Ott. Foto: privat

Seignosse (pm). Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften der Wellenreiter an der französischen Atlantikküste hat Marie Theres Ott aus Ötisheim erstmals den Titel in der Disziplin Longboard gewonnen.

Die Studentin der Universität Heidelberg setzte sich vor Valeska Schneider (TU München) durch, die zuvor den Titel mit dem kürzeren Brett gewonnen hatte, an dem Ott nicht teilgenommen hatte. Susanne Lücke (TU Clausthal), mit dem Shortboard Vizemeisterin, wurde im Longboard Dritte vor Simone Schömig (TU München).

Das Finale der besten vier von anfangs zwölf Longboard-Surferinnen war zugleich auch der knappste des Finaltages mit lediglich 0,60 Punkten Unterschied zwischen der Erst- und Zweitplatzierten. Mit ihrer leichtfüßigen Eleganz und ihrer jahrelangen Erfahrung sicherte sich Marie Theres Ott erstmalig die Krone im Longboarden.

Weiterlesen
Marie Theres Ott wird Deutsche Vizemeisterin im Surfen

Marie Theres Ott wird Deutsche Vizemeisterin im Surfen

Seignosse (pm/eig). Vor sechs Jahren war Marie Theres Ott schon einmal Deutsche Meisterin, nämlich im Hundesport. Auch in der Leichtathletik war Ott als Sprinterin und Hürdenläuferin schon erfolgreich. Nun hat… »