Kienle: Ausgebremst und viele Fragezeichen

Ausgangssperre statt Triathlontraining auf Fuerteventura – Verständnis für drastische Maßnahmen – Die ersten Rennen sind abgesagt – Keiner weiß, wie es weitergeht

Von Frank Goertz Erstellt: 21. März 2020, 00:00 Uhr
Kienle: Ausgebremst und viele Fragezeichen Coronakrise zwingt zu „Schwimmtraining“ auf dem Trockenen. ..

Den Weltklasse-Triathleten Sebastian Kienle prägt vor allem ein ausgeprägter Bewegungsdrang . Der wurde durch die Coronakrise und die strenge Ausgangssperre auf Fuerteventura jäh ausgebremst. Er hofft, am Samstag einen Flieger

Frank Goertz

Stellvertretender Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Frank.Goertz@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Mühlacker Triathlon fällt ins Wasser

Mühlacker Triathlon fällt ins Wasser

Mühlacker (pm/lh). Nach wochenlangen Besprechungen, Bangen und der Suche nach Alternativlösungen führt nun angesichts der Corona-Krise kein Weg mehr daran vorbei: Die Eventpower GmbH muss ihre Veranstaltungen im Sommer und… »