„Hoffe auf einen goldenen Herbst“

Der Mühlacker Triathlet Sebastian Kienle spricht im Interview über das Ironman-Aus in Hawaii, seinen Trainerwechsel und weiteres

Von Silas Schüller Erstellt: 17. November 2018, 00:00 Uhr
„Hoffe auf einen goldenen Herbst“ Das Feuer brennt noch: Sebastian Kienle richtet im Gespräch beim Mühlacker Tagblatt den Blick nach vorne und kann sich der Unterstützung seiner Ehefrau Christine Schleifer sicher sein. Foto: Huber

Fünf Wochen nach seiner verletzungsbedingten Aufgabe beim Ironman Hawaii spricht Weltklasse-Triathlet Sebastian Kienle über sein enttäuschendes Abschneiden beim Saisonhöhepunkt, seinen Weg aus dem mentalen Loch und die Bereitschaft, an

Sportredaktion E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

silas.schueller@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Vorhang auf für den dritten Mühlacker Triathlon

Vorhang auf für den dritten Mühlacker Triathlon

Am Wochenende steht die Innenstadt Mühl-ackers wieder einmal ganz im Zeichen des Ausdauersports: Die dritte Ausgabe des Volksbank Triathlon powered by Stadtwerke Mühlacker steht an – und verspricht Höchstleistungen in… »