Lockerer Jahresausklang mit einigem Ehrgeiz

Hobby- und Vereinsspieler greifen in Großglattbach zum Schläger

Von Steffen-Michael Eigner und Volker Henkel Erstellt: 30. Dezember 2017, 00:00 Uhr
Lockerer Jahresausklang mit einigem Ehrgeiz Die Teilnehmer des Jugendturniers am Freitag. Foto: Eigner

Mühlacker-Grossglattbach.Ein insgesamt positives Fazit hat Organisator Volker Langenstein am Freitagabend über die Großglattbacher Tischtennistage gezogen, obwohl der abschließende Wettbewerb zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht begonnen hatte. 26 gemischte

Weiterlesen
„Ich habe es gerne gemacht“

„Ich habe es gerne gemacht“

Mühlacker. Rolf Hahnenkratt von der TTA 08 Mühlacker ist gern Bezirksvorsitzender des Tischtennisverbands Württemberg-Hohenzollern gewesen. Am Samstag gab der 66-Jährige sein Amt nach 22 Jahren an Thomas Kreidler SIE MÖCHTEN… »