Segelflieger dürfen nicht abheben

Die Piloten des Flugsportclubs Mühlacker (FSC) sind an den Boden gefesselt, weil ihr Start- und Landeplatz als Sportstätte gilt

Von Maik Disselhoff Erstellt: 5. Mai 2020, 00:00 Uhr
Segelflieger dürfen nicht abheben In ihrem Cockpit wären die Segelflieger des FSC Mühlacker zwar einsam, doch trotzdem dürfen sie in Zeiten der Corona-Krise nicht abheben.Archivfoto: Stahlfeld

Segelfliegen ist ein einsamer Sport. Ideale Voraussetzungen also, um der Leidenschaft auch während der Corona-Krise zu frönen. Das könnte man meinen, doch die Realität sieht anders aus.

Maik Disselhoff

Redakteur E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Maik.Disselhoff@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
FSC würdigt Rolf Costabel

FSC würdigt Rolf Costabel

Mühlacker. Der Flugsportclub Mühlacker (FSC) hat jetzt exakt drei Ehrenmitglieder. Neben Hanni Wagner und Hans-Dieter Ezel ist bei der jüngsten Mitgliederversammlung Rolf Costabel hinzugekommen. Besucher des beliebten Flugplatzfestes SIE MÖCHTEN… »