„Immer ein gesellschaftliches Ereignis“

Teilnehmer des 24-Stunden-Schwimmens sind Jahr für Jahr begeistert von der Veranstaltung der DLRG Mühlacker

Von Volker Henkel Erstellt: 14. Mai 2018, 00:00 Uhr
„Immer ein gesellschaftliches Ereignis“ Siegesgewiss sind Raphael (li.) und Felix von der DLRG Waghäusel. Bis auf wenige Ruhepausen bleiben die beiden 13-Jährigen andauernd im Wasser. Foto: Fotomoment

Die meisten Teilnehmer des 24-Stunden-Schwimmens der DLRG Mühlacker kommen immer wieder. Auch für die 16. Auflage im Senderstädter Hallenbad vom Freitag- bis zum Samstagabend sind gerne längere

Weiterlesen

Wasserfreunde bei der DM vertreten

Mühlacker (pm). Am vergangenen Wochenende fanden die deutschen Mannschafts-Wettbewerbe im Schwimmen statt. Die Damen der Wasserfreunde Mühlacker, die nach zahlreichen Abgängen die Oberliga nicht halten konnten, waren auch in Freiburg… »