Herbstmeeting im Hallenbad

Erstellt: 13. November 2018, 00:00 Uhr
Herbstmeeting im Hallenbad Herbstmeeting im Hallenbad

Mühlacker (sil). Mit rund 350 Teilnehmern und einem auch sonst gut gefüllten Hallenbad ist das zweite Herbstmeeting am Wochenende über die Bühne gegangen.

Für die Wasserfreunde Mühlacker, die das Event zum zweiten Mal organisierten, gab es dabei erneut viel Zustimmung von den teilnehmenden Vereinen und Zuschauern. „Bis auf ein paar Kleinigkeiten ist die Veranstaltung reibungslos verlaufen, wir sind sehr zufrieden mit der Durchführung“, erklärt der Erste Vorsitzende der Wasserfreunde, Maximilian Haase. Ungefähr 70 Helfer waren über das Wochenende im Einsatz, um die zweite Auflage des Herbstmeetings zu ermöglichen. Am Freitag wurde das Hallenbad für die Wettkämpfe, die 1200 Starts aufwiesen, vorbereitet. Am Samstagnachmittag standen für die Nachwuchssportler im Alter von acht bis 21 Jahren die Kurzstreckendistanzen auf dem Programm, und einige Stunden später, als nur noch blaues und rotes Kunstlicht die Halle erhellte, standen die Finaldurchgänge an. Dabei wussten auch einige Schwimmtalente aus Mühlacker zu überzeugen. Franziska Meng (Jahrgang 2000) etwa gewann das Finale über 100 Meter Brust und kam beim 100 Meter-Rücken-Endlauf auf den zweiten Platz. Ihre Vereinskameradin Maja Falkaiewitz (2002) holte über 100 Meter Freistil, Brust und Rücken drei Podestplatzierungen, während Alexander Meng, Jahrgang 2003, innerhalb einer Stunde in vier Wettbewerben auf das Treppchen kam. Auch Mike Link (2002) brachte den Wasserfreunden eine Podestplatzierung ein, mit persönlichem Rekord schwamm er über 100 Meter Schmetterling auf Platz zwei.

„Wir können mit dem Abschneiden unserer Teilnehmer wirklich zufrieden sein“, erklärt Alexander Haase, der bei den Wasserfreunden auch als Trainer der Jugendlichen tätig ist. Für ihn war der Heim-Wettkampf ein guter Formtest für die Württembergischen Kurzbahnmeisterschaften: „Bevor es in der kommenden Woche in Neckarslum losgeht, konnten unsere besten Schwimmer hier noch einmal sehen, wo sie mit ihrer Leistung stehen.“ Die Langstreckenwettbewerbe wurden am Sonntag ausgetragen, wobei Alexander Meng erneut mit guten Leistungen hervorstach. Direkt im Anschluss an die letzten Durchgänge stand schon wieder der Abbau an, so dass die Helfer gegen 21 Uhr die letzten Arbeiten erledigt hatten.

Das Bild zeigt Stephan Bubb von den Wasserfreunden Mühlacker, wie er beim Start der 50 Meter Freistil- Staffel mit viel Schwung ins Wasser springt.

Weiterlesen
Wasserfreunde holen viele Meistertitel

Wasserfreunde holen viele Meistertitel

Bei den Bezirks- beziehungsweise Jahrgangsmeisterschaften im Mühlacker Hallenbad sind die Wasserfreunde Mühlacker nicht nur ein souveräner Ausrichter gewesen. Auch beim Wettkampf setzten die Schwimmer Akzente SIE MÖCHTEN DEN KOMPLETTEN ARTIKEL… »