Jaqueline Schellin verzichtet

Erstellt: 8. Juli 2015, 00:00 Uhr

Schifferstadt (pw). Ringerin Jaqueline Schellin vom TV Mühlacker hat ihren Start beim internationalen Turnier in Madrid am Samstag abgesagt. Der Entschluss fiel nach dem Training am Montag in Schifferstadt, als eine Knieverletzung, die sie schon bei den European Games in Baku behindert hatte, erneut auftrat. Als nächstes Turnier stehen am 24. Juli die Poland Open in Warschau an.

Weiterlesen
„Hier sind die besten Ringer“

„Hier sind die besten Ringer“

Nicholas Gwiazdowski Der 25-Jährige startet seit dieser Saison für den KSV Ispringen. Der Freistilringer war 2017 und 2018 Dritter bei der WM in der Klasse bis 125 Kilo. Sie sind… »