Jaqueline Schellin verzichtet

Erstellt: 8. Juli 2015, 00:00 Uhr

Schifferstadt (pw). Ringerin Jaqueline Schellin vom TV Mühlacker hat ihren Start beim internationalen Turnier in Madrid am Samstag abgesagt. Der Entschluss fiel nach dem Training am Montag in Schifferstadt, als eine Knieverletzung, die sie schon bei den European Games in Baku behindert hatte, erneut auftrat. Als nächstes Turnier stehen am 24. Juli die Poland Open in Warschau an.

Weiterlesen

Zweimal Dritte: Jetzt kann die WM kommen

Dabrowa. „So, nun ist auch der letzte Wettkampf vor der WM vorüber“, postet Jaqueline Schellin am Sonntag auf ihrer Facebook-Seite. Und man kann fast die Erleichterung der Ringerin vom TV »