Pokal: TSV Großglattbach will die erste Hürde nehmen

Trainer Daniel Fuchs sieht heutiges Spiel als Test – Reserven von Roßwag-Mühlhausen und Phönix sind auch gefordert

Von Lukas Huber Erstellt: 21. August 2019, 00:01 Uhr
Pokal: TSV Großglattbach will die erste Hürde nehmen Der junge Großglattbacher Matteo Kazenmaier (li.), eigentlich im Defensiv-Zentrum beheimatet, zeigt im ersten Saisonspiel gegen Sachsenheim eine engagierte Leistung auf der Außenverteidigerposition. Foto: Huber

Im badischen Kreispokal sind seit der vergangenen Woche keine Mannschaften mehr aus dem Verbreitungsgebiet unserer Zeitung vertreten. Nun geht es im württembergischen Verband los: An diesem Mittwoch spielt etwa der

Lukas Huber

Redakteur/Online E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

lukas.huber@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

KTV-Reserve besiegt die TSG Backnang

Straubenhardt (pm). Das zweite Team der KTV Straubenhardt hat einen gelungenen Saisoneinstieg hingelegt. So verbuchten die Turner aus dem Nordschwarzwald zum Auftakt der 3. Bundesliga Süd einen klaren Erfolg (51:25)… »