Mühlacker Triathlon: Der Startschuss ist gefallen

Erstellt: 22. Juli 2018, 11:25 Uhr
Mühlacker Triathlon: Der Startschuss ist gefallen Die Triathleten aus der 2. Bundesliga starten in den Wettkampf. Foto: Disselhoff

Mühlacker (lh). Der Startschuss für den ,,Volksbank Triathlon powered by Stadtwerke Mühlacker“ ist gefallen.  Am Morgen sind die Sportler der 2. Bundesliga ins Wasser gegangen.

Bis in den späten Nachmittag können die Besucher das sportliche Spektakel in der Stadt erleben, das nach 2017 zum zweiten Mal stattfindet.

Bereits gestern haben sich junge Sportler beim Wettbewerb ,,Heinzelmann Kids Swim and Run“ gemessen. Nun sind die Großen an der Reihe. Was den Tag über auf dem Plan steht, können Sie hier lesen (kurzfristige Änderungen vorbehalten):

 

Sonntag 22.Juli 2018

9:00 – 10:00 Uhr Startunterlagenausgabe am Schwimmbad
9:30 – 11:00 Uhr Rad Check In 2. Bundesliga + Jedermann
9:30 – 13:00 Uhr Rad Check In Olympisch + Sprint

11:00 Start Bundesliga Männer im Freibad (65 Athleten, 13 Teams)

11:09 -11:12 Ende Schwimmen Bundesliga Männer

11:30 Start Bundesliga Frauen im Freibad (32 Athletinnen, 8 Teams)

11:39 – 11:42 Ende Schwimmen Bundesliga Frauen
11:42 – 11:57 Ende Rad Bundesliga Männer
11:58 – 12:18 Ziel Laufen Bundesliga Männer

12:10 Start Gruppe 1 Autozentrum Dobler Jedermann Distanz im Freibad
12:25 Start Gruppe 2 Autozentrum Dobler Jedermann Distanz im Freibad
12:40 Start Gruppe 3 Autozentrum Dobler Jedermann Distanz im Freibad

12:12 – 12:27 Ende Rad Bundesliga Frauen
12:28 – 12:48 Ziel Laufen Bundesliga Frauen

13:15 Start Olympische Distanz in der Enz
14:15 Start Sprint in der Enz

13:30 – 18:30 Uhr Rad Check-Out
14:00 Uhr Siegerehrung Bundesliga auf dem Kelterplatz
ca. 14:20 Uhr Siegerehrung Jedermann auf dem Kelterplatz
17:30 Uhr Siegerehrung Olympisch und Sprint auf dem Kelterplatz

 

Die Veranstaltung hat Auswirkungen auf den Verkehr in der Stadt. Welche das sind, lesen Sie in einem weiteren Artikel.

Eine ausführliche Berichterstattung zum Triathlon gibt es in der Montagsausgabe. Im Laufe des Tages können Sie sich auch ein Video zu dem Ereignis auf dem Youtube-Kanal unserer Zeitung ansehen.

Weiterlesen

Ötisheimer Frauen kassieren Heimpleite

Ötisheim (sil). Die Frauen des TSV Ötisheim haben am dritten Spieltag der Landesliga Mittelbaden 1:2 gegen die SpG Waldbronn verloren. Die Gäste legten einen Blitzstart hin und gingen bereits in… »