Udo Roller verpasst Doppel-Podest

Der Motorsportler vom RKV Lomersheim findet beim Slalom in Kronau erst beim zweiten Rennen in die Spur

Erstellt: 18. Juli 2019, 00:00 Uhr
Udo Roller verpasst Doppel-Podest Auf dem engen Parcour muss Udo Roller viel Fahrgefühl auf den Asphalt bringen. Foto: privat

Kronau (pm). Am vergangenen Wochenende hat sich Udo Roller vom RKV Lomersheim (RS-BMW 330i) beim Slalom des MSC Bad Rappenau in Kronau in der ungewohnten Klasse 9 der Konkurrenz geschlagen

Weiterlesen
Stillstand

Stillstand

Leonberg (pm). Am vergangenen Wochenende wollte Motorsportler Udo Roller auf seiner Haus- und Lieblingsstrecke Solitude im Leonberger Mahdental weiter Punkte für die Württembergische und Baden-Württembergische Meisterschaft sammeln. Ein Achsschaden noch… »