Missoum schlägt sich bei Deutschlandpokal wacker

Erstellt: 16. Mai 2019, 00:00 Uhr

Freiburg/Kieselbronn (pm). Die Rollkunstläuferin Saskia Missoum vom RRMSV Kieselbronn hat als Mitglied des nationalen Aufgebots beim Deutschlandpokal in Freiburg teilgenommen. Missoum startete in der vergangenen Woche am Dienstag mit den Pflichtläufen und erreichte im 20-köpfigen Teilnehmerfeld den zehnten Platz. Zwei Tage später lief Saskia mit einer ausdrucksstarken Kurzkür auf Rang acht, und nach dem gelungenen Langprogramm am Samstag reichte es im Endergebnis zu Platz zwölf in der Kürwertung mit 22 Läuferinnen.

Weiterlesen
Über Nacht Meister geworden

Über Nacht Meister geworden

Ohne selbst gefordert zu sein, haben in dieser Woche die SG Roßwag-Mühlhausen und der Türkische SV Mühlacker den Sprung in die A-Liga geschafft. Während es die Spieler von Trainer Kerim… »