Schorndorfer Läufer siegen in Bietigheim

Erstellt: 2. Januar 2020, 00:00 Uhr

Bietigheim-Bissingen (pm/sil). Marcel Fehr und Hanna Klein (beide SG Schorndorf) haben den Haupt-Wettbewerb des Bietigheimer Silvesterlaufes gewonnen. Fehr benötigte für die 11,1-Kilometer lange Strecke 32:57 Minuten, Klein lief nach 36:05 Minuten (Streckenrekord) über die Ziellinie. Die Spitzenathelten Alina Reh (Platz zwei) und Arne Gabius (Platz sieben) konnten derweil die Erwartungen nicht ganz erfüllen. Insgesamt waren mehr als 3300 Läufer unter dem Viadukt an den Start gegangen, rund 15000 Zuschauer sahen sich das sportliche Treiben bei bestem Winterwetter vom Streckenrand an.

Weiterlesen

Ministerium weist auf Abstandsregel im Publikum hin

Enzkreis (pm). Die Leichtathletikverbände Baden-Württembergs weisen in einer Mitteilung darauf hin, dass das Kultusministerium die Regelungen, die wegen Corona bei Sportveranstaltungen für Zuschauer gelten, noch einmal präzisiert hat. „In den… »