Kooperation für Menschen mit Handicap

Die badischen Arbeitsagenturen arbeiten mit dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V. (BBS) zusammen.

Erstellt: 30. Juli 2020, 00:00 Uhr
Kooperation für Menschen mit Handicap Michael Dick (v. li.), Michael Eisele, Holger Kimmig, stellvertretender Geschäftsführer und Beauftragter für Leistungssport beim BBS, Marion Marquetant, Leiterin des Bereichs Qualifizierung im Internen Service der Agentur für Arbeit Mannheim, und Friedrich Kokemüller.Foto: privat

Pforzheim/Enzkreis (pm). Der Badische Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V. (BBS) und die Arbeitsagenturen in Baden gehen gemeinsame Wege: Am Mittwoch unterzeichneten der Geschäftsführer des BBS, Michael Eisele, und die Geschäftsführer

Weiterlesen
Sieglos glücklich

Sieglos glücklich

Bad Liebenzell-Unterhaugstett. Alle haben sie gewartet; Wochen, ja Monate sind ins Land gegangen , und dann war es am vergangenen Sonntag soweit: die neun Frauenteams in der 1. Bundesliga Süd… »