Wiernsheimer Teams jeweils auf Platz zwei

Handball-Aktive und die AH verpassen die Turniersiege beim eigenen Dreikönigsturnier

Von Volker Henkel Erstellt: 9. Januar 2017, 00:00 Uhr
Wiernsheimer Teams jeweils auf Platz zwei Wiernsheims Martin Simon (linkes Bild, in Rot) kommt im Aktiven-Turnier gegen den HB Filderstadt zum Wurf. Im AH-Turnier tun sich die Wiernsheimer (rechtes Bild, gelbe Trikots) gegen den SKV Rutesheim schwer. Foto: Fotomoment

Wiernsheim. Selbstvertrauen haben die Handballer des TSV Wiernsheim als Zweitplatzierte bei ihrem Dreikönigsturnier getankt. Den Turniersieg verpassten die Gastgeber durch die knappe 15:16-Niederlage gegen die Hbi Weilimdorf, die dadurch punktgleich

Weiterlesen

Potenzielle TGS-Neuzugänge springen ab

Pforzheim. Zeit, Abschied zu nehmen. Da standen sie nun in Reih und Glied nach dem 29:23-Heimsieg in der letzten Hausaufgabe der Saison gegen die TSG Hassloch, das Quartett an Leistungsträger… »