TGS hadert mit den Referees

Drittliga-Handballer verlieren in Kornwestheim mit 24:29

Erstellt: 6. Februar 2019, 00:00 Uhr

Pforzheim (gl). TGS-Boss Wolfgang Taafel war beim Abpfiff ziemlich sauer auf das Schiedsrichterduo, das ingesamt sechs Zeitstrafen sowie eine rote Karte gegen die Pforzheimer verteilt hatte, während Salamander Kornwestheim lediglich

Weiterlesen

TGS gewinnt dank furiosem Beginn

Pforzheim (gl). Mit einem Start-Ziel-Sieg gegen die Vereinigte Turnerschaft aus Zweibrücken hat sich die TGS Pforzheim in der Tabelle 3. Bundesliga Süd auf Rang fünf vorgearbeitet. Dabei SIE MÖCHTEN DEN… »