Schlüsselspiele in der 3. Liga

SG Pforzheim/Eutingen mit dem Rücken zur Wand – TGS mit letztem Aufgebot zum Spitzenspiel

Von Dieter Glauner Erstellt: 17. März 2017, 00:00 Uhr
Schlüsselspiele in der 3. Liga Die TGS Pforzheim um Florian Taafel (li.) und Nils Boschen hier gegen Kronau-Östringen am vergangenen Samstag, fährt heute als Tabellenführer zum Spitzenspiel beim Tabellendritten TSB Heilbronn-Horkheim. Foto: Müller

Der SG Pforzheim/Eutingen hilft im Ringen um den Verbleib in der 3. Handball-Bundesliga an diesem Samstag nur ein Heimsieg gegen die TSG Hassloch weiter. Auch der TGS

Weiterlesen
Die Wiernsheimer Abwehr steht

Die Wiernsheimer Abwehr steht

Eine Vorspeise auf die bevorstehende Saison haben die Handballer des TSV Wiernsheim zu sich genommen. Und die mundete durchaus: Mit 17:13 gelang gegen den TSV Oberriexingen der Einzug in die… »