Schlüsselspiele in der 3. Liga

SG Pforzheim/Eutingen mit dem Rücken zur Wand – TGS mit letztem Aufgebot zum Spitzenspiel

Von Dieter Glauner Erstellt: 17. März 2017, 00:00 Uhr
Schlüsselspiele in der 3. Liga Die TGS Pforzheim um Florian Taafel (li.) und Nils Boschen hier gegen Kronau-Östringen am vergangenen Samstag, fährt heute als Tabellenführer zum Spitzenspiel beim Tabellendritten TSB Heilbronn-Horkheim. Foto: Müller

Der SG Pforzheim/Eutingen hilft im Ringen um den Verbleib in der 3. Handball-Bundesliga an diesem Samstag nur ein Heimsieg gegen die TSG Hassloch weiter. Auch der TGS

Weiterlesen

Potenzielle TGS-Neuzugänge springen ab

Pforzheim. Zeit, Abschied zu nehmen. Da standen sie nun in Reih und Glied nach dem 29:23-Heimsieg in der letzten Hausaufgabe der Saison gegen die TSG Hassloch, das Quartett an Leistungsträger… »