Pforzheimer nimmt an Sichtung teil

Erstellt: 31. Juli 2020, 00:00 Uhr

Pforzheim (pm). „Das Leistungssportpersonal des Deutschen Handballbundes hat die Sichtungslehrgänge für den männlichen Jahrgang 2004 und den weiblichen Jahrgang 2005 terminiert“, heißt es auf der Internetseite von Handball Baden-Württemberg e.V. Mit dabei ist neben Spielern von Bundesligavereinen wie den Rhein-Neckar-Löwen auch einer aus der Region: Torsten Anselm, der für die SG Pforzheim/Eutingen aufläuft, darf an dem Lehrgang teilnehmen. Die erste Mannschaft der SG war zuletzt in die dritte Liga aufgestiegen.

Weiterlesen
Blau-Gelb macht das Titelrennen spannend

Blau-Gelb macht das Titelrennen spannend

Mühlacker. Wenn es noch einen Beweis dafür gebraucht hätte, wie ernst es die Blau-Gelben mit dem Thema Aufstieg meinen, so gaben Kim Kallfass und seine Männer am Samstagabend eine unmissverständliche… »