Kampfgeist der TGS Pforzheim wird nicht belohnt

Unglückliche Schiedsrichterentscheidung als Knackpunkt kurz vor Schluss – SG Pforzheim/Eutingen verliert das Kellerduell

Von Dieter Glauner Erstellt: 14. März 2017, 00:00 Uhr
Kampfgeist der TGS Pforzheim wird nicht belohnt Nach Spielende diskutiert TGS-Trainer Andrej Klimovets mit den Schiedsrichterinnen. Foto: Rubner

Pforzheim. Das war Herzblut, was die TGS Pforzheim im Spiel gegen die SG Kronau/Östringen II geboten hat. Obwohl der Vergleich mit den Junglöwen letztendlich mit 30:35 verloren ging

Weiterlesen
SG Pforzheim/Eutingen greift nach dem Strohhalm

SG Pforzheim/Eutingen greift nach dem Strohhalm

Mit dem Relegationsturnier um den Klassenverbleib der Tabellenvierzehnten aus den vier Staffeln der 3. Bundesliga sowie den Gruppenspielen um die Deutsche B-Jugend-Meisterschaft legen Handballer aus dem Kreis SIE MÖCHTEN DEN… »