Eutingen III zieht zurück

Erstellt: 30. April 2015, 00:00 Uhr

Pforzheim (gl). Die SG Pforzheim/Eutingen hat ihre dritte Mannschaft für die kommende Saison aus der Handball-Landesliga Baden Süd zurückgezogen. Damit bleibt der TV Forst in der Landesliga verbleiben. Selbst die HSG Linkenheim/Hochstetten/Liedolsheim darf sich, für den Fall, dass sich der Tabellenzweite TV Wössingen in der Aufstiegsrelegation zur Badenliga gegen den Vizemeister der Landesliga Nord HSG Sankt Leon-Reilingen durchsetzt, noch Hoffnungen auf den Verbleib in der Landesliga machen.

Weiterlesen
Blau-Gelb verpasst Abschiedsgeschenk für Frank Oechsle

Blau-Gelb verpasst Abschiedsgeschenk für Frank Oechsle

Aufgrund einer dürftigen zweiten Halbzeit haben die Blau-Gelben das umkämpfte Auswärtsspiel gegen Calmbach verloren. Somit bleibt den Senderstädtern nur der vierte Rang in der Bezirksliga, während Knittlingen die Saison ungeschlagen… »