Frühstückslauf wird international

Sogar Walker aus Portugal und Südafrika sind unter den mehr als 100 Teilnehmern – Viel Lob für Veranstalter TV Hohenklingen

Von Rudolf Haller Erstellt: 17. April 2018, 00:00 Uhr
Frühstückslauf wird international Start zum 13. Frühstückslauf beim TV Hohenklingen. Nach einer Kurzandacht mit Pfarrerin Angela Hahnfeldt und etwas Gymnastik mit TVH-Übungsleiterin Silke Grossmann gehen mehr als 100 Läufer auf die drei, sechs und neun Kilometer langen Strecken. Foto: Haller

Mit 104 Teilnehmern hat der 13. Frühstückslauf des TV Hohenklingen nicht ganz die Rekordzahl des Vorjahres erreicht. Dennoch war Hans Krauß, Leiter der Walking-Abteilung des Vereins, vollauf zufrieden.

Weiterlesen
„Ohne schlechtes Gewissen Sport treiben“

„Ohne schlechtes Gewissen Sport treiben“

Anja Bauer Die 38-jährige Lehrerin aus Niefern ist mit ihrer sieben Monate alten Tochter Katharina im Fit-dank-Baby-Kurs. Nach einer Geburt wollen viele Frauen wieder Sport treiben, warum haben SIE MÖCHTEN… »