Vernünftig

Von Lukas Huber Erstellt: 10. Juli 2020, 00:00 Uhr
Vernünftig Vernünftig

Zurückhaltung nach außen ist richtig

„Entscheidend is‘ aufm Platz“, sagte einmal der Spieler und Trainer Alfred Preißler. Damit meinte er, dass man im Fußball viel diskutieren oder als Verantwortlicher alle die höchsten Ziele ausgeben kann – was aber am Ende zählt, ist, Spiele zu gewinnen. Nur wer das schafft, schafft es am Ende auch ganz nach oben. Das ist auch dem SpVgg-Trainer Jürgen Widmann klar, der sich im Gespräch mit unserer Zeitung keine klare Kampfansage an die Konkurrenz à la „nur der Aufstieg zählt“ entlocken lässt.

Wer den Zaisersweiher-Coach kennt, der weiß um seinen starken Ehrgeiz und Siegeswillen und, dass er den Triumph der A-Klassen-Meisterschaft von 2012 nur zu gerne wiederholen würde. Dass er sich diesbezüglich nach außen hin allerdings in zurückhaltend äußert, ist mehr als vernünftig. Das Team aus dem Maulbronner Stadtteil, das nach der jüngsten Vize-Meisterschaft in der Konstellation der vergangenen Spielzeit zusammenbleibt und sogar noch punktuell verstärkt wurde, hat ohne Zweifel Qualität bewiesen – auch, um in der nächsten Saison weiter oben mitzumischen.

Nun weiß aber jeder Fußballfan, dass der Sport oft verrückte Geschichten schreibt. So kann etwa eine Verletztenmisere dafür sorgen, dass eine Mannschaft schnell ins graue Mittelfeld oder in untere Zonen der Tabelle abrutscht. Und deshalb ist es besser, sich jede Woche auf den Spruch von Preißler zu besinnen und sich große Parolen zu sparen.

Ein wichtiger Baustein für den zukünftigen Erfolg der SpVgg Zaisersweiher dürfte sein, dass die zweite Mannschaft, die zuletzt abgemeldet gewesen ist, nun wieder aufgebaut werden soll. Denn nur, wer eine adäquate Reserve als Unterbau zur Verfügung hat, kann Ausfälle, die es in einer langen Saison ganz sicher geben wird, kompensieren.

Weiterlesen
Neue SG präsentiert ihr Logo

Neue SG präsentiert ihr Logo

Mühlacker (lh). Die Spielgemeinschaft (SG) 08 Hellas Mühlacker, die sich zuletzt formiert hatte, hat in dieser Woche auf Facebook ihr Logo präsentiert. Es zeigt die beiden Vereinswappen und verweist auf… »