„Unsere Spieler sind ruhig geblieben“

Nach dem Spielabbruch gegen Enzweihingen: Der TSV Großglattbach rechnet mit einem Dreier – Sportgericht muss Urteil fällen

Von Lukas Huber Erstellt: 9. Oktober 2019, 00:00 Uhr
„Unsere Spieler sind ruhig geblieben“ Nach dem Spielabbruch im Spiel gegen den TSV Großglattbach müssen manche Enzweihinger Spieler beruhigt werden.Foto: Schüller

Mühlacker-Großglattbach. Auch zwei Tage nach dem Abbruch des Spiels zwischen dem TSV Großglattbach und dem TSV Enzweihingen war noch nicht klar, wie die Begegnung letztlich gewertet wird. Wie berichtet, hatte

Weiterlesen
Tobias Häfner verlässt den SV Illingen

Tobias Häfner verlässt den SV Illingen

Illingen. Nach bald drei Jahren im Eichenwald sieht Häfner die Zeit gekommen, den A-Ligisten in andere Hände zu geben: „Ich verstehe mich mit den Jungs richtig gut, aber irgendwann muss… »