Phönix-Kicker müssen sich noch gedulden

Erstellt: 20. Februar 2020, 00:00 Uhr

Mühlacker-Lomersheim (sil). Der Rückrundenstart verschiebt sich für den Bezirksligisten Phönix Lomersheim auf Sonntag, 1. März. Wie der Staffelleiter Ingo Ernst gestern mitteilte, kann die Partie zwischen dem TSV Höfingen und Lomersheim an diesem Sonntag wegen der Unbespielbarkeit des Platzes nicht ausgetragen werden. Damit muss die Begegnung zum zweiten Mal verschoben werden, bereits Anfang Dezember fiel das Spiel den Witterungsbedingungen zum Opfer. Phönix-Trainer Simon Roller geht davon aus, dass die Partie an einem Mittwochabend im März nachgeholt wird. Ferner

Weiterlesen

FC Nöttingen verpflichtet neuen Trainer

Remchingen-Nöttingen (pm). „Es ist die schönste Nebensache der Welt, und dass Fußball Nebensache ist, sieht man zurzeit“, heißt es in eine Mitteilung des Oberligisten FC Nöttingen. Aber trotz SIE MÖCHTEN… »