Phönix holt sich den AH-Stadtpokal

Zwei Strafstöße und Verlängerung im Endspiel gegen den TSV Ötisheim – Platz drei geht an die Sportfreunde Mühlacker

Von Volker Henkel Erstellt: 31. Juli 2017, 00:00 Uhr
Phönix holt sich den AH-Stadtpokal Die „Alten Herren“ des TSV Phönix Lomersheim jubeln über ihren Triumph beim AH-Stadtpokal. Foto: Fotomoment

Mit 2:1 gewinnt der TSV Phönix Lomersheim das Endspiel im Fußball-AH-Stadtpokalturnier. Auf dem Gelände des FC Viktoria Enzberg sahen die Zuschauer ein schnelles und kampfbetontes Finale gegen den TSV

Weiterlesen
Neuer Trainer in Sternenfels

Neuer Trainer in Sternenfels

Sternenfels (lh). Der SV Sternenfels ist auf der Suche nach einem Nachfolger von Fußball-Trainer Imam Özalp fündig geworden. Wie der Verein am Freitag mitteilte, wird der Nieferner Jochen Heim das… »