Phönix holt sich den AH-Stadtpokal

Zwei Strafstöße und Verlängerung im Endspiel gegen den TSV Ötisheim – Platz drei geht an die Sportfreunde Mühlacker

Von Volker Henkel Erstellt: 31. Juli 2017, 00:00 Uhr
Phönix holt sich den AH-Stadtpokal Die „Alten Herren“ des TSV Phönix Lomersheim jubeln über ihren Triumph beim AH-Stadtpokal. Foto: Fotomoment

Mit 2:1 gewinnt der TSV Phönix Lomersheim das Endspiel im Fußball-AH-Stadtpokalturnier. Auf dem Gelände des FC Viktoria Enzberg sahen die Zuschauer ein schnelles und kampfbetontes Finale gegen den TSV

Weiterlesen

Zaisersweiher gewinnt Testspiel

Maulbronn-Zaisersweiher (lh). Die Fußballer der SpVgg Zaisersweiher haben am Mittwochabend im ersten Testspiel der Rückrundenvorbereitung einen Sieg eingefahren. Die Mannschaft, die in der Kreisklasse A1 beheimatet ist und dort gegen… »