Phönix holt sich den AH-Stadtpokal

Zwei Strafstöße und Verlängerung im Endspiel gegen den TSV Ötisheim – Platz drei geht an die Sportfreunde Mühlacker

Von Volker Henkel Erstellt: 31. Juli 2017, 00:00 Uhr
Phönix holt sich den AH-Stadtpokal Die „Alten Herren“ des TSV Phönix Lomersheim jubeln über ihren Triumph beim AH-Stadtpokal. Foto: Fotomoment

Mit 2:1 gewinnt der TSV Phönix Lomersheim das Endspiel im Fußball-AH-Stadtpokalturnier. Auf dem Gelände des FC Viktoria Enzberg sahen die Zuschauer ein schnelles und kampfbetontes Finale gegen den TSV

Weiterlesen
Roßwag/Mühlhausen im Derby nur Remis

Roßwag/Mühlhausen im Derby nur Remis

SG Roßwag/Mühlhausen – Lomersheim II 1:1 Schon in der 21. Minute hatte die SG eine große Chance, um in Führung zu gehen, vermochte den Ball in Person von Clemens Rinderknecht… »