Packendes Derby ohne Sieger

Kreisklasse A1: Ötisheim und Enzberg trennen sich 1:1 – Zaisersweiher kassiert 0:2-Niederlage

Von Alexander Zimmermann Erstellt: 30. November 2015, 00:00 Uhr
Packendes Derby ohne Sieger Schlüsselszene eines nervenaufreibenden Derbys: In der 83. Minute foult ein Spieler der Enzberger Elf (blaue Trikots) einen Akteur des TSV Ötisheim. Marcel Müller lässt sich nicht zweimal bitten und erzielt per Elfmeter den verdienten 1:1-Endstand der heiß umkämpften Partie. Foto: Fotomoment

In einem hart umkämpften Derby haben sich der TSV Ötisheim und die Viktoria nichts geschenkt. Am Ende stand ein leistungsgerechtes Remis. Jubeln durften am gestrigen Spieltag die Sportfreunde Mühlacker

Weiterlesen
Die SG marschiert, und Phönix patzt

Die SG marschiert, und Phönix patzt

Mit der SG Roßwag/Mühlhausen und Phönix Lomersheim stehen gleich zwei Mannschaften aus dem Enztal vor dem Aufstieg. Gestern Abend konnte aber nur die Stengel-Elf ihre Spitzenposition mit einem Sieg untermauern…. »