Ötisheimer Damen spielen 2:2-Remis

Erstellt: 8. November 2019, 00:00 Uhr

Ötisheim (sil). Trotz einer Zwei-Tore-Führung sind die Fußballerinnen des TSV Ötisheim gegen Ersingen nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Beim Nachholspiel am Mittwochabend stellten Franziska Schulz (7.) und Lara Gillardon (12.) früh auf 2:0, ehe den Gästen in der 25. Minute der Anschlusstreffer gelang. Kurz nach der Pause kam Ersingen dann zum 2:2-Ausgleich, und TSV-Coach Marco Keller, der später einige neue Kräfte ins Spiel brachte, musste sich letztlich mit einem Punkt begnügen.

Weiterlesen
„Ich lasse den Verein nie im Stich“

„Ich lasse den Verein nie im Stich“

Mühlacker-Mühlhausen. Sein Schuss war in der ganzen Region gefürchtet, doch eine schwere Verletzung sorgte schließlich dafür, dass Klaus Senftleben seine Fußballer-Laufbahn abrupt beenden musste. Mit nur 26 Jahren. „Im besten… »