Drei Gegentore binnen 17 Minuten

Kreisliga B7: Wiernsheim unterliegt Gündelbach – Remis in Roßwag – SVS siegt auswärts knapp

Von Philipp Meister Erstellt: 16. April 2018, 00:00 Uhr
Drei Gegentore binnen 17 Minuten Gündelbachs Torhüter Holger Kraft schirmt den Ball in dieser Szene erfolgreich gegen zwei Angreifer des TSV Wiernsheim ab Foto: Fotomoment

TSV Wiernsheim – FC Gündelbach 2:4

Durch drei Gegentore innerhalb von 17 Minuten verliert der TSV Wiernsheim sein Heimspiel gegen Gündelbach. Marco Reisert hatte die Gastgeber aus 20 Metern in

Weiterlesen
Gipfelstürmer und Kellerkinder

Gipfelstürmer und Kellerkinder

So ganz allmählich nimmt die Liga erste Konturen an: Die besseren Mannschaften trennen sich von den schlechteren, und Auf- und Abwärtstrends werden immer deutlicher erkennbar. SG Ölbronn-Dürrn – SIE MÖCHTEN… »