Drei Gegentore binnen 17 Minuten

Kreisliga B7: Wiernsheim unterliegt Gündelbach – Remis in Roßwag – SVS siegt auswärts knapp

Von Philipp Meister Erstellt: 16. April 2018, 00:00 Uhr
Drei Gegentore binnen 17 Minuten Gündelbachs Torhüter Holger Kraft schirmt den Ball in dieser Szene erfolgreich gegen zwei Angreifer des TSV Wiernsheim ab Foto: Fotomoment

TSV Wiernsheim – FC Gündelbach 2:4

Durch drei Gegentore innerhalb von 17 Minuten verliert der TSV Wiernsheim sein Heimspiel gegen Gündelbach. Marco Reisert hatte die Gastgeber aus 20 Metern in

Weiterlesen
FV Lienzingen kalt erwischt

FV Lienzingen kalt erwischt

Eine ziemlich ärgerliche Niederlage muss der FV Lienzingen verdauen. Gegen die Reserve des 1. FC Ersingen unterlag der FVL am Mittwochabend nach torloser erster Halbzeit mit 2:3 und verpasste damit… »