Die Aufstiegsaspiranten schenken sich nichts

Die B-Ligisten Enzberg und Maulbronn trennen sich 1:1 – Viktoria-Trainer John mit seiner Mannschaft nicht zufrieden

Von Jonas Knapp Erstellt: 9. September 2019, 00:00 Uhr
Die Aufstiegsaspiranten schenken sich nichts Geblockt: Dieser Schussversuch von Enzbergs Samuel Glöckner erreicht nicht das Tor von Maulbronn-Keeper Kai Grausam. Foto: Schüller

Mühlacker-Enzberg. Am dritten Spieltag der Saison musste hat Viktoria Enzberg den ersten Punktverlust hinnehmen müssen. Nach einer starken Anfangsphase ließen die Enzberger im Laufe der Partie nach und fingen in

Weiterlesen
Tobias Häfner verlässt den SV Illingen

Tobias Häfner verlässt den SV Illingen

Illingen. Nach bald drei Jahren im Eichenwald sieht Häfner die Zeit gekommen, den A-Ligisten in andere Hände zu geben: „Ich verstehe mich mit den Jungs richtig gut, aber irgendwann muss… »