200 Schülerinnen in Pforzheim am Ball

Erstellt: 3. Juli 2019, 00:00 Uhr

Pforzheim (pm). 200 Schülerinnen aus Pforzheim, dem Enzkreis und dem Fußballkreis Karlsruhe haben den Tag des Mädchenfußballs beim SV Kickers Pforzheim gefeiert. Der Aktionstag bot Fußballspaß der besonderen Art: acht Mannschaften der Grundschulklassen drei und vier sowie zwölf Mannschaften der Klassen fünf und sechs aus Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien spielten in ihren Altersstufen um einen Wanderpokal. Beim Turnier zeigten die Mädchen gute fußballerische Leistungen, bei einem Technik-Parcours, der mit in die Mannschaftswertung einfloss, konnten die Teams ihr Ballgefühl demonstrieren.

Weiterlesen
Kurbeln verboten – klemmen erlaubt

Kurbeln verboten – klemmen erlaubt

Tischfußball gilt – ähnlich wie Darts oder Billard – als Kneipensport. Es gibt aber auch Menschen, die professionell „kickern“. Nicht in Bars, sondern in Vereinen. Imke Queitsch aus Lienzingen SIE… »