Sieg und Niederlage für Hohenklingen

Zweitliga-Faustballer gewinnen am vierten Spieltag gegen Grafenau – Zweites Spiel geht knapp an den Nachbarn Vaihingen II

Von Rudolf Haller Erstellt: 5. Dezember 2018, 00:00 Uhr

Vaihingen/Hohenklingen. Ausgerechnet Lokalrivale TV Vaihingen/Enz II hat den Faustballern des TV Hohenklingen (TVH) am Samstagmittag die zweite Saisonniederlage beigebracht. Dabei hatte der vierte Spieltag in der zweiten Faustball-Bundesliga Süd für

Weiterlesen

Abstiegsangst und Aufstiegslust

Im Vorfeld hatten sich die Faustball-Herren des TV Hohenklingen nur noch geringe Chancen ausgerechnet, den zur Aufstiegsrelegation reichenden dritten Tabellenplatz zu schaffen. Doch am Ende kam es ganz anders. Grafenau/Knittlingen…. »