Hohenklingen steckt weiter im Abstiegskampf

Faustball-Bundesligist bietet dem Tabellendritten TV Käfertal nur zeitweise die Stirn und verliert am Ende verdient

Von Rudolf Haller Erstellt: 22. Januar 2020, 00:00 Uhr

Mannheim-Käfertal. Im Gegensatz zum Hinspiel in der Vorwoche, als der TV Hohenklingen dem TV Käfertal in der Knittlinger Sporthalle deutlich mit 0:5-Sätzen unterlag, konnten die hiesigen Bundesliga-Faustballer an diesem Sonntagnachmittag

Weiterlesen

Ötisheim bleibt Pfungstadt auf den Fersen

Calw/Ötisheim. Eigentlich könnten die Faustballerinnen des TSV Ötisheim mit ihrem Abschneiden in der 1. Bundesliga Süd längst zufrieden sein. Das Aufsteiger-Team hat sich in der Hinrunde ohne Probleme dem Niveau… »