Ötisheimer Mannschaft gewinnt Finale mit 5:0

Erstmals Titelträger der badischen Boule-Freizeitligen

Von Volker Henkel Erstellt: 22. November 2017, 00:00 Uhr
Ötisheimer Mannschaft gewinnt Finale mit 5:0 Die Ötisheimer Boule-Mannschaft mit Jörg Hartmann, Bettina Schell, Nina Schell, Manfred Ulmer, Ab Leushuis und Peter Schell (v.li.) feiern ihren ersten Gewinn des Freizeitliga-Titels. Foto: Fotomoment

Ötisheim. Mit einem klaren 5:0 hat sich Ötisheims Freizeit-Boulemannschaft im Finale der Freizeitligen durchgesetzt. Zu keinem Zeitpunkt war der Sieg gegen den TV Maximiliansau gefährdet.

Die Maximiliasauer waren Meister

Weiterlesen
Boule-Asse zeigen ihr Können

Boule-Asse zeigen ihr Können

Beim 16. Bififditu-Turnier am Wullesee in Mühlacker ist den Zuschauer wieder einmal hochklassiges Boule geboten worden. Dabei mussten sich die Lokalmatadore Tobias Müller und Diol Abdoulaye im Finale des Doublette-Turniers… »