„Wir wollen Herr im eigenen Wald sein“

Gemeinderat Wiernsheim lässt sich über den Forst informieren

Von Gerhard Franz Erstellt: 18. Oktober 2013, 00:00 Uhr

Wiernsheim. Einmal im Jahr lässt sich der Wiernsheimer Gemeinderat bei einer Waldbegehung ausführlich über den Zustand des 638 Hektar großen Gemeindeforst – 80 Prozent Laubwald – von Gemeindeförster Joachim Hailer

Weiterlesen

Der Klang der russischen Seele

Wiernsheim-Pinache (pm). Das St. Petersburger Kosaken-Vokalensemble „Russische Seele“ tritt am Montag, 20. Mai, um 19 Uhr in der Waldenserkirche Pinache auf. Zu hören sind geistliche Lieder und Volkslieder. Der Eintritt… »