Wammeser: Erneute Auslegung notwendig

Erstellt: 22. Dezember 2018, 00:00 Uhr

Wiernsheim (ram). Für das geplante Gewerbegebiet Wammeser in Wiernsheim muss eine zweite Öffentlichkeitsbeteilung stattfinden. Grund dafür ist, dass der BUND beanstandet hat, dass der Umweltbericht in der ersten Verfahrensrunde gefehlt habe. Zudem wurde auch ein Hinweis auf Solaranlagen auf Bitten des BUND in die schriftlichen Unterlagen eingefügt. Der Gemeinderat hat auch die anderen Stellungnahmen zur Kenntnis genommen und mit großer Mehrheit eine erneute Öffentlichkeitsbeteilung in die Wege geleitet.

Weiterlesen

Stimmen vergessen bei Gemeinderatswahl

Wiernsheim ™. Der Gemeindewahlausschuss Wiernsheim hat bekanntgegeben, dass im vorläufigen Ergebnis der Gemeinderatswahlen sechs Stimmen auf der CDU-Liste vergessen wurden. Laut Hauptamtsleiter Norman Liebing habe dies der Kreiswahlleiter festgestellt. „Die… »