Regel gegen soziale Ungerechtigkeit

Erstellt: 12. April 2019, 00:00 Uhr

Wiernsheim ™. Die Gemeinde Wiernsheim hat in enger Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat der Kindergärten eine Richtlinie zur Platzvergabe in den kommunalen Kinderbetreuungseinrichtungen erstellt. „Wir wollen damit Transparenz und Fairness bei der Vergabe der Plätze schaffen“, erläuterte Hauptamtsleiter Norman Liebing die Richtlinie, die soziale Ungerechtigkeit verhindern soll. Er hoffe, dass Eltern die Platzvergabe nach diesen Kriterien akzeptierten, und werde den Katalog laufend beobachten und anpassen.

Weiterlesen
Ein Frauenschicksal als Inspiration

Ein Frauenschicksal als Inspiration

Wiernsheim-Pinache. Einen neuen Impuls setzen die Macher des Waldenser-Museumsstübles in Pinache mit einer Sonderausstellung, die am Sonntag, 7. April, um 14 Uhr im Alten Rathaus eröffnet wird. Zwei trotz ihrer… »