Regel gegen soziale Ungerechtigkeit

Erstellt: 12. April 2019, 00:00 Uhr

Wiernsheim ™. Die Gemeinde Wiernsheim hat in enger Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat der Kindergärten eine Richtlinie zur Platzvergabe in den kommunalen Kinderbetreuungseinrichtungen erstellt. „Wir wollen damit Transparenz und Fairness bei der Vergabe der Plätze schaffen“, erläuterte Hauptamtsleiter Norman Liebing die Richtlinie, die soziale Ungerechtigkeit verhindern soll. Er hoffe, dass Eltern die Platzvergabe nach diesen Kriterien akzeptierten, und werde den Katalog laufend beobachten und anpassen.

Weiterlesen
Am 7. November 1604 tauft Pfarrer Matthäus Gastpar in Iptingen seine Tochter Catharina.

Am 7. November 1604 tauft Pfarrer Matthäus Gastpar in Iptingen seine Tochter Catharina.

Iptingen und das Erbe des Reformators Er gilt als einer der einflussreichsten Reformatoren in Württemberg. Doch weit über seine Geburtsstadt und langjährige Wirkungsstätte Reutlingen hinaus hat Matthäus Alber Spuren SIE… »