Oehler verärgert über Kreiselumbau

Wiernsheimer Bürgermeister übt heftige Kritik an Landesverkehrsministerium – Landratsamt: Sicherheit hat Priorität

Von Gerhard Franz Erstellt: 30. März 2013, 00:00 Uhr
Oehler verärgert über Kreiselumbau Für die Verkehrssicherheit geopfert: Steine und ein Baum in der Mitte des großen Wiernsheimer Kreisverkehrs am Ortseingang in Richtung Pinache mussten weichen. Foto: Franz

Der abgeräumte Kreisverkehr am Wiernsheimer Bauhof am Ortseingang aus Richtung Pinache ist ein emotionalgeladenes Thema. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung übte Bürgermeister Karlheinz Oehler hefige Kritik am Land.

Wiernsheim

Weiterlesen

Experte spricht zu Siedlungsplanung

Wiernsheim (pm). In einem Vortrag mit anschließender Diskussion am Dienstag, 21. Januar, 19.30 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus in Wiernsheim wird Stefan Flaig vom Büro Ökonsult aus Stuttgart auf Einladung SIE… »