Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Erstellt: 3. August 2019, 00:00 Uhr

Wiernsheim (pm). Schwere Verletzungen hat ein 31-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Donnerstag auf der Landesstraße 1134 erlitten. Er war gegen 18.15 Uhr von Wiernsheim in Richtung Pinache unterwegs gewesen, wo sich eine Fahrzeugkolonne hinter einem Traktor gebildet hatte. Als er einen vorausfahrenden VW-Transporter überholen wollte, scherte dessen 20-jähriger Fahrer ebenfalls zum Überholen aus. Dabei stießen die Fahrzeuge zusammen, wodurch der Motorradfahrer stürzte. Der 31-Jährige wurde in eine Klinik gebracht. Sachschaden: rund 7500 Euro.

Weiterlesen
Passanten entdecken vermisste Seniorin aus Niefern-Öschelbronn

Passanten entdecken vermisste Seniorin aus Niefern-Öschelbronn

Niefern-Öschelbronn/Wiernsheim (pol). Die 72-Jährige, die am Samstagabend aus dem Johanneshaus in Niefern-Öschelbronn verschwunden war, ist wohlbehalten aufgefunden worden. Das teilte das Präsidium Pforzheim am Montagabend mit. Wie berichtet, hatte die… »