Konzept der Schützen trifft ins Schwarze

In Wiernsheim wird in den Ostersonntag gerockt – Zahlreiche Besucher genießen Neuauflage im Schützenhaus

Von Philipp Pfisterer Erstellt: 24. April 2019, 00:00 Uhr
Konzept der Schützen trifft ins Schwarze Den Auftakt macht die Band „Maeglin“ (Bild li.), ehe die Musiker von „Done’n‘dusted“ mit eigenen und gecoverten Titeln aufhorchen lassen. Foto: Pfisterer

Pünktlich nach dem Fallen der „Sperrfrist“ des baden-württembergischen Feiertagsgesetzes begann am Abend des Karsamstags die fünfte Auflage des „Wiernsheimer Osterrock“.

Weiterlesen
Der Zauber des Bänkleins bei der Burg

Der Zauber des Bänkleins bei der Burg

Diesen Sonntag feiert das Ehepaar Stiefel aus Iptingen seinen 54. Hochzeitstag und lädt dazu Familie und Freunde ins „Il Castello“, die Gaststätte bei der Burg Löffelstelz, ein. Der Schauplatz SIE… »