Hebelstraße: Bürger klagen über zu viel Verkehr

Rathauschef will vorübergehendes Parkverbot beantragen

Von Ramona Deeg Erstellt: 21. Dezember 2018, 00:00 Uhr

Wiernsheim-Serres. Über „unzumutbare Verkehrsverhältnisse“ haben sich Anwohner der Hebelstraße in Serres in einem Schreiben an den Gemeinderat beklagt. Das Problem seien parkende Autos, die so abgestellt seien, dass keine Lücken

Ramona Deeg

Redakteurin E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

ramona.deeg@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Rauschgiftfahndern geht Arbeit nicht aus

Rauschgiftfahndern geht Arbeit nicht aus

Drogen auf dem platten Land? Die erfolgreich verlaufene Razzia am Samstagabend im Ortskern der 7000-Einwohner-Gemeinde Wiernsheim lässt aufhorchen. Tatsächlich, bestätigt die Polizei, sind Rauschgiftkonsum und Rauschgifthandel kein reines Großstadtthema. Wiernsheim/Enzkreis…. »