Hebelstraße: Bürger klagen über zu viel Verkehr

Rathauschef will vorübergehendes Parkverbot beantragen

Von Ramona Deeg Erstellt: 21. Dezember 2018, 00:00 Uhr

Wiernsheim-Serres. Über „unzumutbare Verkehrsverhältnisse“ haben sich Anwohner der Hebelstraße in Serres in einem Schreiben an den Gemeinderat beklagt. Das Problem seien parkende Autos, die so abgestellt seien, dass keine Lücken

Ramona Deeg

Redakteurin E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

ramona.deeg@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Stimmen vergessen bei Gemeinderatswahl

Wiernsheim ™. Der Gemeindewahlausschuss Wiernsheim hat bekanntgegeben, dass im vorläufigen Ergebnis der Gemeinderatswahlen sechs Stimmen auf der CDU-Liste vergessen wurden. Laut Hauptamtsleiter Norman Liebing habe dies der Kreiswahlleiter festgestellt. „Die… »