Waschen, legen, schwätzen

Typisch, typisch . . . Jenny Joy Schumann über gängige Klischees aus heimischen Gefilden – Heute: der Besuch beim Friseur

Erstellt: 3. März 2018, 00:01 Uhr
Waschen, legen, schwätzen Ein Termin, der sich gewaschen hat. Foto: privat

Dank einer trendigen Kurzhaarfrisur gehe ich einmal im Monat zum Friseur. Und ich gehe gerne dorthin. Das haben Friseure und Zahnärzte gemein: Wenn man einen guten gefunden hat, bleibt man

Weiterlesen

Tuberkulose erfordert Wachsamkeit

Mit dem Kampf gegen die Tuberkulose hat sich eine Tagung beschäftigt, zu der rund 60 Experten aus ganz Baden-Württemberg im Landratsamt Enzkreis zusammengekommen sind. Enzkreis (pm) SIE MÖCHTEN DEN KOMPLETTEN… »