Unfall in Wiernsheim: Pedelec-Fahrerin verletzt

Erstellt: 17. März 2020, 11:30 Uhr

Wiernsheim (pol). Bei einem Unfall in Wiernsheim hat sich am Montag um die Mittagszeit eine 66-jährige Pedelec-Fahrerin verletzt.

Wie das Präsidium Pforzheim mitteilt, musste die Frau, die auf der Mühlstraße in Fahrtrichtung der Einmündung zur Weiherstraße / L1134 unterwegs gewesen war, ,,verkehrsbedingt“ bremsen. Offenbar von der tiefstehenden Sonne geblendet, übersah dies die nachfolgende 20-jährige Fahrerin eines VW, die beim Anfahren gegen das Hinterrad des Pedelecs stieß.

Dabei verlor die 66-Jährige das Gleichgewicht und stürzte. Mit leichten Blessuren wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Die Frau im VW blieb unverletzt.

Zum Sachschaden macht die Polizei keine Angaben.

Weiterlesen
41-Jähriger bei Autobrand in Knittlingen schwer verletzt

41-Jähriger bei Autobrand in Knittlingen schwer verletzt

Knittlingen (pol). Ein Fahrzeugbrand in Knittlingen, bei dem sich am Montagnachmittag ein 41-Jähriger schwere Verletzungen zugezogen hat, gibt der Polizei Rätsel auf. Laut dem Präsidium Karlsruhe transportierte der Mann gegen 16… »