Unfall in Maulbronn fordert zwei Verletzte

Erstellt: 14. Februar 2018, 11:39 Uhr
Unfall in Maulbronn fordert zwei Verletzte Beide Fahrzeuge sind nach dem Unfall so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden müssen. Foto: SDMG/Gress

Maulbronn (pol). Bei einem Unfall in Maulbronn haben sich am Dienstagabend zwei Menschen verletzt.

Wie das Präsidium Karlsruhe berichtet, wollte eine 44-jährige Mazda-Fahrerin gegen 19 Uhr von einem Parkplatz in die Frankfurter Straße einbiegen. Dabei übersah die Frau den Fiat eines 46 Jahre alten Mannes, der vorfahrtsberechtigt auf der Ortsdurchfahrt in Richtung Schmie unterwegs gewesen war. Es kam zum Zusammenprall, durch dessen Wucht beide Beteiligte verletzt wurden. Sie wurden vor Ort von Rettungskräften behandelt.

An den Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 16 000 Euro. Für die Unfallaufnahme und die Säuberung der Fahrbahn wurde die Frankfurter Straße bis etwa 20.30 Uhr voll gesperrt.

Weiterlesen
In der Kategorie „Leibweißzeug“ aufgelistet ist unter anderem das eine „Sacktuch“, das Anna Maria geborene Jäck besaß.

In der Kategorie „Leibweißzeug“ aufgelistet ist unter anderem das eine „Sacktuch“, das Anna Maria geborene Jäck besaß.

Von Mäusen und Moneten 7071,458 Kilometer errechnet das Internet als Entfernung zwischen dem Wohnort der bereits mehrfach erwähnten, höchst geschätzten und auf den geheimnisvollen Wegen eines Gentests gefundenen SIE MÖCHTEN… »