Unfall in Knittlingen: Beim Ausweichen gegen Dacia geprallt

Erstellt: 10. Mai 2019, 15:20 Uhr

Knittlingen (pol). Am Donnerstagabend fuhr ein 28-jähriger BMW-Fahrer auf der Stuttgarter Straße in Knittlingen in Richtung Bundesstraße 35, als ihm ein schwarzes Fahrzeug auf seiner Fahrspur entgegenkam.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, so die Polizei, sei der 28-Jährige nach rechts ausgewichen und gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Dacia geprallt. Dieser wurde nach vorne geschleudert und stieß gegen einen Brunnen.

Der Gesamtsachschaden beziffert sich auf geschätzte 16 000 Euro. Zur Unterstützung war die Feuerwehr Knittlingen mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften angerückt.

Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier Mühlacker unter der Telefonnummer 07041/9693-0.

Weiterlesen

Alternativen zur Windkraft im Kreis

Enzkreis (pm). Auf eine Kleine Anfrage des FDP-Landtagsabgeordneten für den Enzkreis und Kreisrats Professor Dr. Erik Schweickert hat die Landesregierung mitgeteilt, dass „gute Voraussetzungen für eine wirtschaftliche Nutzung“ SIE MÖCHTEN… »