Unfall bei Knittlingen: Radfahrer schwer verletzt

Erstellt: 1. August 2019, 17:33 Uhr
Unfall bei Knittlingen: Radfahrer schwer verletzt Radunfall zwischen Knittlignen und Freudenstein. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Knittlingen (pol). Ein 57-jähriger Fahrradfahrer hat sich bei einem Verkehrsunfall Mittwochabend auf der Knittlinger Straße schwere Verletzungen zugezogen.

Laut Polizei war der Mann  gegen 19.15 Uhr von Knittlingen aus in Richtung Freudenstein unterwegs gewesen, als ihn ein 73-Jähriger offenbar übersah, der mit seinem Auto auf der Leuzestraße die Kreuzung zur Knittlinger Straße geradeaus überqueren wollte. Der Radfahrer prallte gegen den Pkw und wurde über die Motorhaube auf die Straße geschleudert.

Nachdem ihn ein Notarzt vor Ort versorgt hatte, wurde der 57-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Sachschaden wird auf 600 Euro geschätzt.

Einen ausführlichen Bericht mit Hintergründen lesen Sie in unserer Ausgabe am Freitag.

Weiterlesen

Neuerlicher Unfall auf der Plattenwaldstrecke

Wiernsheim/Mühlacker (pol). Nach dem Unfall am vergangenen Sonntag, bei dem ein 19-Jähriger leichte Verletzungen erlitten hatte, ist am Donnerstagnachmittag erneut ein Autofahrer auf der Waldstrecke zwischen Pinache und Dürrmenz verunglückt…. »