Unfall bei Knittlingen: 40-Jährige schwebt in Lebensgefahr

Erstellt: 2. Juli 2020, 17:51 Uhr
Unfall bei Knittlingen: 40-Jährige schwebt in Lebensgefahr Die Verletzte wird mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Foto: Fotomoment

Knittlingen (pol). Eine 40-Jährige hat am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall zwischen Knittlingen und Freudenstein lebensgefährliche Verletzungen erlitten.

Wie das Präsidium Pforzheim am frühen Abend mitteilte, war die Frau gegen 16 Uhr in Richtung Knittlingen unterwegs gewesen, als sie aus bislang nicht geklärter Ursache die Gewalt über ihren Mini verlor. Dabei überschlug sich der Kleinwagen.

Mit ihren lebensbedrohlichen Verletzungen wurde sie mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Höhe des Sachschadens konnte die Polizei nicht genau beziffern, geschätzt werden aber mehrere Tausend Euro.

Die Bergungsarbeiten dauerten indes noch an, berichtete das Präsidium um kurz nach 17 Uhr. Deshalb sei die Unfallstelle noch bis in den Abend hinein gesperrt.

Weiterlesen

Felderbegehung zum Kartoffelanbau

Enzkreis (pm). Eine Felderbegehung zum Kartoffelanbau veranstaltet das Landwirtschaftsamt des Enzkreises gemeinsam mit dem Beratungsdienst Kartoffelanbau Heilbronn am Dienstag, 4. August, um 17 Uhr. Treffpunkt ist an der Lutherischen Kirche… »