Unfall bei Iptingen: Fahrer verletzt sich schwer

Erstellt: 23. Juli 2018, 15:21 Uhr

Wiernsheim (pol). Mit einem Rettungshubschrauber musste am Sonntagvormittag ein schwer verletzter 26-jähriger Autofahrer in ein Krankenhaus geflogen werden.

Der junge Mann war laut Polizei um 10.35 Uhr mit einem nicht zugelassenen Opel von Mönsheim in Richtung Iptingen unterwegs gewesen, als er in einer langgezogenen Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto verlor und von der Straße abkam. Dabei prallte er auf einen Baum, wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Mönsheim befreit werden.

Am Fahrzeug waren Kennzeichen eines anderen Pkw montiert, und es stellte sich heraus, dass der Opel-Lenker keinen Führerschein besitzt.

Weiterlesen

Drei Möglichkeiten für Radler

Pforzheim/Enzkreis (pm). Der ADFC Pforzheim-Enzkreis bietet am Sonntag, 23. September, drei geführte Radtouren an. Wer möchte, kann sich um 8 Uhr am Pforzheimer Hauptbahnhof einfinden, mit der Bahn nach Karlsruhe… »