Tödlicher Unfall zwischen Diefenbach und Zaisersweiher

Erstellt: 10. Oktober 2018, 20:00 Uhr
Tödlicher Unfall zwischen Diefenbach und Zaisersweiher Tödlicher Unfall zwischen Diefenbach und Zaisersweiher

Maulbronn/Sternenfels (ram/lh). Bei einem Unfall zwischen Diefenbach und Zaisersweiher ist am Mittwochnachmittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Der Mann war nach ersten Informationen unserer Zeitung mit seiner Maschine um kurz nach 16.30 Uhr auf der Landesstraße 1134 hinter einem Mazda hergefahren, als der Autofahrer langsamer wurde, weil er nach links in Richtung der Aussiedlerhöfe abbiegen wollte. Wie ein Sprecher des Präsidiums Karlsruhe mitteilt, setzte der Motorrad offenbar genau in diesem Moment zum Überholen an und prallte dabei mit dem abbiegenden Wagen zusammen.

Für den Mann auf dem Zweirad, der nach Angaben von Gerd Müller, stellvertretender Abteilungsleiter der Freiwilligen Feuerwehr Zaisersweiher, sehr schwer gestürzt sei, kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an Ort und Stelle.

Zur Unfallaufnahme und der Reinigung der Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen musste die Straße für einige Zeit voll gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr aus Zaisersweiher war mit neun Ehrenamtlichen zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort.

Weiterlesen

Tuberkulose erfordert Wachsamkeit

Mit dem Kampf gegen die Tuberkulose hat sich eine Tagung beschäftigt, zu der rund 60 Experten aus ganz Baden-Württemberg im Landratsamt Enzkreis zusammengekommen sind. Enzkreis (pm) SIE MÖCHTEN DEN KOMPLETTEN… »